logo
logo
?>
AromaBody

Wannenwonne – Einfach mal Abtauchen

Wannenwonne – Einfach mal Abtauchen

Der Winter gibt noch einmal alles und tischt ordentlich kaltes Weiß auf. Was also gibt es Schöneres, als nach einem langen Spaziergang durch gepuderte Landschaften, ein ausgedehntes Wannenbad zu genießen? Baden ist ein wundervolles Ritual der Selbstfürsorge und Du kannst ganz tief abtauchen in Dein stilles Sein.

Baden ist die ultimative Entspannung und das nicht ohne Grund. Schon alleine, dass wir uns eine behagliche, warme Höhle aus Wohlfühlduft, schönem Licht, leiser Musik und Wärme kreieren, lässt uns schon wohlig seufzen. Endlich Ruhe! Endlich Zeit nur für Dich! Türe zu, der Alltag, die Sorgen, der Stress, der Partner, die Kinder, – alles was Dir jetzt nicht zu Deiner Entspannung dient, bleibt draußen. Sendepause.

Pure Entspannung

Derweil kommen Dein Geist und auch Dein Körper wunderbar zur Ruhe, Dein ganzes System entspannt und fährt herunter. Tschüss Anspannung, Willkommen Entspannung. Einfach nur sein. Genießen. Und eins werden mit der Wärme, die wohlige Trägheit fördert und Deine Muskulatur butterweich und geschmeidig werden lässt. Bei Temperaturen um die 38°-40° fühlen sich die meisten Menschen ausgesprochen wohl und mit den passenden Badezusätzen lässt sich so ein ganz persönliches Wellness-Ritual mit Mehrwert zaubern.

Drei perfekte Badezusätze für Deine winterliche Wannenwonne

Relax
5 Tropfen Lavendelöl
10 Tropfen Orangenöl
3-4 Esslöffel Sahne
1 EL Olivenöl
Alle Zutaten in einer kleinen Tasse mischen und in die befüllte Wanne geben.

Selflove
4 Tropfen Ylang-Ylang-Öl
4 Tropfen Kardamomöl
2 Tropfen Rosenöl
2 Tropfen Orangenöl
6 Tropfen Sandelholzöl
2 EL Sahne
Alle Zutaten in einer kleinen Tasse mischen und in die befüllte Wanne geben.

Breathe again
4 Tropfen Eukalyptusöl
4 Tropfen Thymianöl
4 Tropfen Fichtenöl
2 Tropfen Ingweröl
6 Tropfen Lavendel
2 Esslöffel Olivenöl oder Honig
Alle Zutaten in einer kleinen Tasse mischen und in die befüllte Wanne geben.

Jetzt noch die passende Lieblingsmusik, ein paar Kerzen, flauschige Handtücher, ein feiner Tee oder ein Gläschen Wein und fertig ist Deine ganz persönliche Selfcare-Zeit mit purer Wannenwonne.

Genieße es und tu Dir gut.

Deine Evelyn

PS: In diesem Artikel gab es ein Rezept für ein wärmendes Vollbad, schau gerne mal rein, wenn Du derzeit sehr mit der Kälte haderst.

 

 

 

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Leave A Comment